Wasserrettungsdienst am Rhein

Die DLRG Wiesbaden-Biebrich-Amöneburg besetzt mit ehrenamtlichen Rettungsschwimmern eine Wachstation am Rhein. An den Wochenenden & Feiertagen wird von hier aus der sogenannte Wasserrettungsdienst koordiniert, dabei kann das Einsatzgebiet von Ginsheim-Bischofsheim bis nach Rüdesheim reichen.

 

Wasserrettungsstation:
Uferstraße 2a in 65203 Wiesbaden (Rheinstromkilometer 503,7)

Saison:
Während der Wassersportsaison von Anfang April bis Ende September

Besetzung der Station:
Regulär Samstag, Sonn-& Feiertag 10 – 18 Uhr
Im Notfall: Notruf 112 oder 110

Aufgabenbereich:
Sicherstellung des Wasserrettungsdienstes am Rhein, Rettung vor dem Ertrinken, technische Hilfe und Erste-Hilfe bei Unfällen auf und am Wasser.

Weitere Aufgabenbereiche:
Absicherung verschiedener Veranstaltungen auf und am Wasser: Sportveranstaltungen, Stromschwimmen, Ruder- & Segelregatten, etc.

Wer kann mitmachen?
Rettungsschwimmer mit Rettungsschwimmabzeichen Silber, nicht älter als 3 Jahre.

 


KFZ

Boot

Equipment