Erste-Hilfe Ausbildung

Der Kurs für alle Lebenslagen

Die Erste-Hilfe-Ausbildung in der DLRG erfolgt nach den gemeinsamen Grundsätzen der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe.
Der Kurs umfasst 9 Unterrichtseinheiten mit folgenden Inhalten:

  1. Eigene Sicherheit/eigenes Schutzverhalten und Rettung aus dem Gefahrenbereich
  2. Kontaktaufnahme/Prüfen der Vitalfunktionen (Bewusstsein, Atmung, Kreislauf )
  3. Störungen des Bewusstseins
  4. Störungen von Atmung und Kreislauf einschl. der Einbindung des AED in den Ablauf der Wiederbelebung
  5. Knochenbrüche, Gelenkverletzungen
  6. Bauchverletzungen
  7. Wunden, bedrohliche Blutungen
  8. Schock
  9. Verbrennungen/thermische Schäden
  10. Vergiftungen, Verätzungen

Den nächsten Kurs können Sie unserem Terminkalender entnehmen.